Arbeitsvorbereitung – Produktionssteuerung – BDE

Optimieren Sie Ihre Produktionsabläufe

Die Module Arbeitsvorbereitung und Produktion erlauben die detaillierte Steuerung der Produktionsabläufe, von der Bereitstellung der Rohmaterialien über die Erstellung der Arbeitspapiere und Produktionsmeldungen bis zur Auslieferung an den Kunden. Darüberhinaus stehen Ihnen Gantt-Diagramme, Einzelvorgangsverwaltung, detaillierte Produktionsablaufpläne und alternative Ressourcengruppen zur Verfügung mit dem Ziel: die Effizienz Ihrer Produktion zu steigern.

So lassen sich Taktzeiten und Anlagenverfügbarkeit steigern. Gleichzeitig senken Sie Durchlauf- und Stillstandzeiten, Ausschuss und Störungen. Die automatische Erfassung macht Ihre Betriebs- und Maschinendaten verlässlich. Fehleranfällige und zeitintensive Handauf-zeichnungen und eine damit verbundene personalintensive EDV-Erfassung entfallen. So realisieren Sie das Optimum an Auslastung bei minimalem Personaleinsatz.

Die Betriebsdatenerfassung BDE registriert und analysiert den Zeit-, Arbeits- und Materialaufwand für Produktionsabläufe. Anhand dieser Daten werden die Kosten für die erfassten Vorgänge automatisch berechnet. Aufgrund der exakten Betriebsdatenerfassung an leicht bedienbaren Terminals (Tastatur oder Touchscreen) lassen sich Soll-Ist-Vergleiche oder Nachkalkulationen jederzeit schnell und einfach durchführen.

Funktionalitäten

  • Auswahl zu produzierender Aufträge anhand verschiedener Kriterien
  • Produktionsmeldung
  • Erstellung der Arbeitspapiere mit CAD-Zeichnung (bei CAD-Anbindung)
  • Produktionsauftrag
  • Grafischer Fertigungsleitstand (per Gantt-Diagramme)
  • Kapazitätsplanung
  • Maschinen-/Stanzformen-/Klischeeverwaltung
  • Betriebsdatenerfassung (BDE) mit
  • Personen-/Zugangsidentifikation per RFID
  • JDF-Anbindung